Februar und März 2021

„Nimm in Einfachheit alles hin, was dir widerfährt.“

                                                                                                                                                Raschi

Liebe Frauenbund-Frauen,

 

wenn die „Einfachheit“ doch so einfach wäre …

Ins neue Jahr startet unser KDFB-Verband mit Änderungen: das engagiert-Heft präsentiert sich in neuer Erscheinung! Mit erhöhter Seitenzahl und als Doppelheft erscheint es jeweils zu den geraden Monaten und nur mit 6 Heften im Jahr. Außerdem wird der Mitgliedsbeitrag angepasst - näheres dazu findet ihr auf der Rückseite.

Beständigkeit finden wir hier vor Ort in Bobingen:

Die Bäckerei Kästele macht wieder mit bei der Solibrot-Aktion des KDFB. „Backen. Teilen. Gutes tun.“ – ist das Motto der jährlich stattfindenden Spendenaktion zugunsten von Misereor- und Frauenprojekten.
Das schmackhafte Brot ist direkt in der Bäckerei Kästele, Lindauer Str. 5 - während der Fastenzeit - erhältlich. Wir zählen wieder auf eure Unterstützung!

Der Weltgebetstag der Frauen - immer am ersten Freitag im März – war 2020 unsere letzte große Veranstaltung, bevor der Lockdown uns in den Stillstand schickte. Dieses Jahr haben die Frauen von Vanuatu die Gottesdienstordnung unter das Motto „Worauf bauen wir?“ gestellt. Wir bereiten zusammen mit den Frauen der ev. Gemeinde den Gottesdienst vor und hoffen, dass wir ihn dann auch gemeinsam mit euch feiern können.

Unsere Kreuzwegandacht und die Anbetungsstunde am Gründonnerstag werden wir auch vorbereiten und hoffen auch hier, dass sie stattfinden können.
Das Palmbuschenbinden der Frauen in der Siedlung ist abgesagt.

 

Es grüßt euch herzlichst euer Vorstandsteam

Fr.   5. März Ev. Dreifaltigkeits- Kirche –
         19:00 Uhr

 

Weltgebetstag der Frauen – VANUATU – ein Inselstaat im Südpazifik.
Ein Südseeparadies einerseits und bedroht durch den Klimawandel anderseits. „Worauf bauen wir?“ fragen sich die Frauen aus Vanuatu.

Mit Pfarrerin Brigitte Funk und musikalisch begleitet von Catrin Wolfer

 

Fr.  19. März Pfarrkirche St. Felizitas – 18:30 Uhr

 

Kreuzwegandacht der Frauenbundfrauen

 

Do.  1. April Pfarrkirche St. Felizitas – 21:30 Uhr

 

Anbetungsstunde am Gründonnerstag gestaltet vom Frauenbund
 

 

Mitgliedsbeitragsanpassung

„Liebe Frauenbundfrauen, welch einem wunderbaren Verband gehören wir an“
– so leitete unsere Präsidentin Dr. Maria Flachsbarth ihren Brief in unserer Verbandszeitschrift Engagiert Nr. 11/2020 (S.34-35) ein.

Unser Frauenbund soll „Fit für die Zukunft!“ bleiben und dazu ist eine Anpassung des Mitgliedbeitrages notwendig. Nur mit einem gesicherten finanziellen Rahmen kann unser Verband als moderner starker Frauenverband in Politik, Gesellschaft und Kirche sichtbar bleiben und weiterhin eine große tragfähige Gemeinschaft bilden.

Ab dem 1. Januar 2021 liegt der Mitgliedsbeitrag bei 30 Euro /Jahr.
Er wird dann ab 2022 um jährlich zwei Euro steigen.

Die meisten von euch haben uns das SEPA-Mandat (Lastschrifteinzug) erteilt.
Wir werden die Änderungen entsprechend einpflegen.

Liebe Frauen, wir schätzen eure Mitgliedschaft im Frauenbund sehr!

 

 

Wöchentliche Aktivitäten:
sind derzeit leider nicht möglich

 

Beachten Sie bitte unbedingt unsere Schutz- und Hygienekonzepte:

Schutzkonzept Aquarellmalen

Schutzkonzept Klöppeln

Schutzkonzept Schafkopf

Schutzkonzept Sport

Satzung
2018_05_08_Satzung_Frauenbund-Bobingen.p[...]
PDF-Dokument [514.6 KB]
Druckversion Druckversion | Sitemap
© kath.Frauenbund Bobingen