Juni und Juli 2022

Gelobt seist du, mein Herr, durch unsere Schwester, Mutter Erde,
die uns erhält und lenkt und vielfältige Früchte hervorbringt
und bunte Blumen und Kräuter.

Auszug aus dem Sonnengesang nach Franz von Assisi

Liebe Frauen im Zweigverein,

am 22. April 2022 fanden im Zweigverein Bobingen Neuwahlen statt.

Die neuen Vorstandsfrauen sind: untere Reihe von links: Johanna Ludl, Mechthild Krauter, Susanne Kofend (Schriftführerin). Obere Reihe von links: Annett Eismann (Kasse), Marion Rehm (Ansprechpartnerin), Albertine Zobel, Angelika Reichinger, Brigitte Reiss und Jutta Strampp.
Wir bedanken uns ganz herzlich für Ihr Vertrauen in uns. Unser Dank gilt der vorherigen Vorstandschaft für ihre geleistete Arbeit für den Verein.

Herzlichst - Euer Vorstandsteam

Mi., 01. Juni  Laurentiushaus – 14 Uhr

     Seniorennachmittag - Bobinger Geschichten, Sagen und Märchen.

    Geselliger Nachmittag mit unserer Frauenbund-Frau Anni Gastl.

 

Fr., 24. Juni  Singoldpark – 18 Uhr

     Führung durch den Insektenlehrpfad mit Veronika Schwarzenberger. Der
    Abschluss findet im vom Frauenbund gestalteten Rosenbeet statt. Mit Texten vom
    Sonnengesang von Franz von Assisi wollen wir den Abend beschließen. Die Führung
    dauert ca. 90 Minuten.

 

Mi., 6. Juli Frauenwallfahrt nach Augsburg

    Im Rahmen der Ulrichswoche laden wir Sie herzlich ein, die Frauenwallfahrt zu
    begleiten, welche heuer ihr 75-jähriges Jubiläum feiert. Gepilgert wird vom Dom zum
    Grab des Bistumspatrons in die Ulrichsbasilika. Das diesjährige Motto lautet „In
    Christus verwurzelt, im Glauben gegründet“. Beginn 5.30 Uhr, 6 Uhr Pontifikalamt mit
    Bischof Dr. Bertram Meier. Wer daran gerne teilnehmen möchte, meldet sich bitte bei
    Johanna Ludl. Tel. 6201.

 

Mi., 6. Juli 14 Uhr Laurentiushaus - 14 Uhr 
     Seniorennachmittag
Der Schmutter entlang – von der Quelle zur Mündung.
    Vortrag von Josef Heinrich aus Königsbrunn.

Fr., 15. Juli um 17.30 Uhr  Oberschönenfeld
  
Wir gehen den Meditationsweg in Oberschönenfeld und kehren anschließend im
  Biergarten ein. Treffpunkt ist um 17.30 Uhr am Parkplatz Jahnhalle (hinterm Rathaus).
  Mitfahrmöglichkeit und Anmeldung bei Brigitte Reiss, Tel. 80 24 107.

 

So., 17. Juli um 10.30 Uhr  Pfarrkirche St. Felizitas

   Gestaltung des Gottesdienstes von der Gruppe SilberFit

 

So, 24. Juli  Pfarrkirche St. Felizitas

   Im Rahmen des Pfarrfestes verabschieden wir schweren Herzens unseren De­kan
   Pfarrer Thomas Rauch. Nach dem Gottesdienst bietet der Frauenbund wieder Kaffee
   und Kuchen an. Wir bitten daher um zahlreiche Kuchenspenden. Melden Sie sich
   dazu bei Brigitte Reiss, Tel. 80 24 107. Herzlichen Dank dafür.

 

Di., 28. Juli  Laurentiushaus

    Sommerfest von SilberFit. Mary Falkenberg plant ein Fest mit Musik, Gesang und
   sommerlich-leichten Tänzen.

 

 

Vorausschau:

Sa., 06. August  Busfahrt nach Bad Wörishofen

   „Unten ohne ist in!“  Mehrgenerationen-Ausflug nach Bad Wörishofen.
   Wir planen den Besuch im Kurpark und erobern den Barfußweg.
   Abfahrt: 13 Uhr. Erwachsene 15 €, Kinder unter 10 Jahren frei.

 

Sa., 22. Oktober  Busfahrt nach Lindenberg

   Endlich ist es wieder soweit: Wir wagen uns an eine Ganztagesfahrt und holen
   den versäumten Ausflug nach Lindenberg nach. Dort besuchen wir das
   Hutmuseum und verbringen den Nachmittag in Wangen.

    Anmeldung bei Brigitte Reiss. Tel. 80 24 107

 


Unsere wöchentlichen Aktivitäten:

Im Laurentiushaus – nur während der Schulzeit

  • Montags 14-tägig um 17 Uhr Aquarellmalen
  • Dienstag SilberFit mit Mary Falkenberg
  • Mittwochs von 17.30 – 18.30 Uhr Gymnastikstunde mit Erna Müller
  • Mittwochs von 18.45 – 19.45 Uhr Pilates mit Erna Müller
  • Donnerstags ab 19 Uhr Klöppeln im kleinen Saal
  • Montag bis Freitag – Eltern-Kind-Gruppen
  • Schafkopfen Termin auf Anfrage – Marion Rehm Tel. 7253

 

 

Rückblick:

Die Solibrot-Aktion ist beendet

Wir bedanken uns ganz herzlich bei der Bäckerei Kästele, die für uns ein leckeres Solibrot gebacken und verkauft hat. Die Spende in Höhe von 756 € kommt verschiedenen Projekten in Afrika, Asien und Lateinamerika zugute.

Maiandacht in der Liebfrauenkirche:

Irmi Stammel war das letzte Mal für die Vorbereitung und das gute Gelingen verantwortlich. Unterstützt von Beate Krebs und der Musikgruppe Con Anima wurde es wieder eine gelungene Andacht. Liebe Irmi: Vergelt’s Gott – Du warst ein Segen für uns- Herzlichen Dank für die stets gute Vorbereitung und deine Mühe.

 

 

Gebet in unsicheren Zeiten:

Gott, du Mitleidende:

Voller Angst schließe ich die Augen – wer weiß, was bis zum Morgen passieren wird? Mit großer Sorge verfolge ich am Morgen die Nachrichten – was hat sich über Nacht alles verändert? – Gib uns, die wir scheinbar hilflos zusehen müssen, wie Gewalt sich Bahn bricht, Hoffnung. Lass Solidarität in Gedanken, Worten und Taten Wirklichkeit werden.

Gott, du Stärkende:

So viele sind auf der Flucht vor Unrecht und bewaffneten Konflikten. Lass sie die Hoffnung nicht verlieren. Sei auch bei denen, die bleiben. Gib ihnen Mut und Kraft, die Bedrohung und Unsicherheit zu überleben. Behüte und bewahre besonders Frauen und Kinder, die sich alleine auf den Weg machen. Lass sie Sicherheit finden und Menschen, die sie wieder an das Gute glauben lassen.

Göttliche Kraft:

Die Gier nach unendlicher Macht über Menschen scheint über Vernunft und Verantwortung zu siegen. Lass die Einsicht in die Kraft von Worten wachsen. Gib Verantwortlichen Offenheit, sich wirklich zu begegnen und sich gegenseitig zuzuhören. Lass deinen Geist über sie kommen, um dem Frieden den Weg zu bereiten.

AMEN

Von Regina Ries-Preis Referentin für Theologie und Spiritualität, KDFB LV Bayern

_________________________________________________________________

Druckversion Druckversion | Sitemap
© kath.Frauenbund Bobingen